Richy Heil action

 

Mike Tyson ist das Vorbild

Richy Heil hat sich kein kleines Ziel gesteckt. Er möchte Weltmeister werden. Schon als Kind hat ihn Mike Tyson fasziniert. Seither interessiert ihn der Boxsport. Im Alter von fünf Jahren kam Richy nach Deutschland. In Aschaffenburg ging er in die Schule. Mit 15 stieg er erstmals in den Ring. Bereits nach zwei Kämpfen gewann er die Deutsche Junioren Meisterschaft in Berlin. Danach wurde seine boxerische Laufbahn unterbrochen.

 

Erst seit er im Herbst 2017 nach Wien kam, begann er wieder mit dem Training. Im Bounce. Diesmal meint er es ernst mit dem Boxen. Im Olympischen Boxen will er sowohl in Österreich wie auch international Erfolge feiern und danach zu den Profis wechseln, um von seinem Sport gut leben zu können. Das Talent dafür hat er.